Der KSC Daun-Weiersbach kegelt auf Scherenbahnen. Diese besitzen eine Gesamtlauffläche von 18 Metern. Die Lauffläche ist bis zu einer Länge von 9,50 Metern 35 Zentimeter breit. Ab hier verbreitert sich die Lauffläche bis zum Ende der Bahn auf 1,25 Meter.

Die Kegel: Kegel werden heute aus Kunststoff hergestellt, früher waren sie aus Weißbuche.
Sie sind 40 cm hoch und unterschiedlich schwer:
Kegel 1 - 3: 1750 - 1770 g
Kegel 4 und 6 - 9 : 1750 - 1800 g
Kegel 5 : 1850 g
Den Kegeln werden Namen und Nummern gegeben, um z.B. Kegelfiguren einfacher beschreiben zu können.

Kegel 1: Vordereck od. Vorderholz
Kegel 4 und 6: Bauern
Kegel 2,3,7 und 8: Damen
Kegel 5: König
Kegel 9: Hintereck od. Hinterholz

zurück | weiter